Aktuelles

17.07.2024 | Nachruf

Trauer um Dr. Hermann Bendl

Die Kolpingsfamilie Altenerding trauert um ihr Gründungsmitglied und langjährigen Vorstand Dr. Hermann Bendl, der am 28. Juni 2024 überraschend verstorben ist.» mehr
16.07.2024 | Reisesegen für die Urlaubs- und Ferienzeit

Nimm's mal leicht

Die Legende des heiligen Christophorus erzählt, dass der großgewachsene, starke Mann auf der Suche nach dem Mächtigsten der Welt letztendlich dem Jesuskind begegnet, das ihn an seine Grenzen bringt, als er es auf seinen Schultern über einen Fluss trägt.» mehr
12.07.2024 | Krieg in der Ukraine

Vasyl Savka bittet um Spenden

Den schrecklichen Angriff auf das Kinderkrankenhaus in der Ukraine nimmt Kolping International zum Anlass, um Spenden für die Ukraine zu bitten. Vasyl Savka, Geschäftsführer von Kolping Ukraine, wendet sich in einem bewegenden Brief an die internationale Kolpinggemeinschaft. » mehr
11.07.2024 | 75 Jahre Grundgesetz

Katharina Maier übergibt Demokratiefibel

Katharina Maier, Vorstandsmitglied im Kolpingwerk Diözesanverband und Stellvertretende Vorsitzende des Diözesanrats, konnte im Landtag die Fibel dem Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder übergeben. Er bedankte sich und sprach die Hoffnung aus, in seiner Arbeit den Ansprüchen der Demokratiefibel gerecht zu werden.» mehr
01.07.2024 | Geistlicher Impuls der Kommission Spiritualität

Im Sommer

Kennen Sie den Film die Eiskönigin? Dort gibt es einen wunderbaren Schneemann- Olaf. Und er singt ein herrliches Lied über den Sommer, den er so liebt. Schneemann und Sommer passen nicht zusammen? Nicht bei Olaf.» mehr
01.07.2024 | Kino im Bürgerhaus Unterföhring

Musical "Kolpings Traum" im Kinoformat

Am Sonntag, 8. September 2024 wird im Bürgerhaus Unterföhring das Musical "Kolpings Traum" im Kinoformat aufgeführt. Eine vorherige Anmeldung ist dafür nötig.» mehr
28.06.2024 | Jubiläum: 60 Jahre Kolpingsfamilie in Waldram

Kolping Waldram 60 Jahre jung

Die Gründung der Kolpingsfamilie Waldram im Mai 1964 war nach 60 Jahren Anlass, dies gebührend am Samstag, den 15. Juni 2024 zu feiern.» mehr
26.06.2024 | Kolpingstunde über neuen Diözesanvorstand

Zwischen Familie und den Nöten der Zeit

Neuer Kolping Diözesanvorstand lotet Zukunftsperspektiven aus. Diözesanvorsitzender Emil Schneider und Vorstandsmitglied Barbara Purschke im Interview. » mehr
26.06.2024 | Mein Schuh tut gut

Hohes Sammelergebnis bei der Schuhaktion 2023

Eine Summe von 23.428,55 € erzielte die Suhaktion "Mein Schuh tut gut" im Jahr 2023. Mit einem Gesamtgewicht von 44,48 Kilogramm Schuhen hat der Diözesanverband München und Freising zu diesem Ergebnis beigetragen.» mehr
26.06.2024 | Dank für 16 Jahre Engagement

Verwaltungsrat des Kolping-Bildungswerkes verabschiedet Werner Attenberger

Mit großem Respekt und Dankbarkeit wurde Werner Attenberger verabschiedet, der nach 16 Jahren Mitarbeit im Verwaltungsrat des Kolping-Bildungswerke München und Oberbayern nicht mehr zur Wiederwahl angetreten ist. In den letzten neun Jahren hat er als 1. Vorsitzender eine herausragende Führungsrolle übernommen.» mehr
25.06.2024 | Gründungsmitglied der Kolpingsfamilie St. Theresia

Joseph Marxreiter verstorben

Am 6. Juni 2024 verstarb Joseph Marxreiter, Gründungsmitglied der Kolpingsfamilie St. Theresia, nach langer schwerer Krankheit. » mehr
18.06.2024 | Neuer Moment für Dich

Ich will Dich segnen

Die Kommission Frauen bietet einen "Moment für Dich" zum Innehalten und Besinnen.» mehr
06.06.2024 | Kolpingwerk Deutschland – Pressemitteilung

Wählen gehen – für ein demokratisches Europa!

Das Kolpingwerk Deutschland befürwortet ein starkes demokratisches Europa, das die Menschenrechte garantiert, sich solidarisch für die nachhaltige Verbesserung der Lebensbedingungen aller Menschen einsetzt und seine Werte und Freiheit gegen Feinde von innen und außen verteidigt.» mehr
06.06.2024 | Kolpingwerk Bayern - Pressemitteilung

Mehrkindfamilienkarte Bayern

„Wie viele Kinder gehören denn zu Ihrer Familie?“ – dieser oder ähnlicher Fragen stehen sich Eltern oder Alleinerziehende mit mehr als drei Kinder häufig gegenüber. Die Mehrkindfamilienkarte soll da Unterstützung bieten.» mehr
23.05.2024 | Kolpingsfamilie Puchheim hat einen neuen Präses

Ernennungsurkunde zum Präses überreicht

Pfarrer Stefan Menzel wurde von der Kolpingsfamilie Puchheim zum Präses gewählt. Nach der Ernennung durch Generalvikar Christoph Klingan übergab Diözesanpräses Christoph Wittmann die offizielle Urkunde.» mehr
21.05.2024 | Familientag zum Bistumsjubiläum

Familien auf Spurensuche

Über 100 Familien stürzten sich in das Abenteuerspiel „Rettet Bischof Korbinian“ beim Familientag zu 1300 Jahre Bistum in Freising. » mehr
21.05.2024 | Geistlicher Impuls von Präses Christoph Wittmann

Herzlichen Glückwunsch, Grundgesetz!

Das Grundgesetz feiert in diesen Tagen seinen 75. Geburtstag. Ein historisches Datum, verbunden mit einem Auftrag – denn seit seiner Verabschiedung war es wohl selten so angefochten wie heute. In einer freiheitlich-demokratischen Verfassung zu leben, erfordert die Zustimmung der Mehrheit der Bevölkerung.» mehr
13.05.2024 | Diözesankonferenz der Kolpingjugend

DIKO 2024

Am vergangenen Wochenende vom 10. bis zum 12. Mai fand die diesjährige Diözesankonferenz der Kolpingjugend im Jugendhaus Josefstal am Schliersee statt. Aus aktuellem Anlass stand die ganze Konferenz unter dem Motto „Kolpingjugend gegen Rechtsextremismus – für Demokratie und Vielfalt.“» mehr
06.05.2024 | Delegationsbesuch in Ecuador

Streiflichter eines Partnerschaftsbesuchs

Eine achtköpfige Delegation aus dem Erbistum München und Freising besuchte mit Reinhard Kardinal Marx das Partnerland Ecuador. Präses Christoph Wittmann war als Vertreter des Kolpingwerkes einer der Delegierten. In einigen Streiflichtern berichtet er über seine Erfahrungen.» mehr
04.05.2024 | Münchner Gesellenmord vor 105 Jahren

Bezirksverband München erinnert an den Gesellenmord im Jahr 1919

Vor genau 105 Jahren, am 6. Mai 1919 wurden 21 junge Gesellen des katholischen Gesellenvereins München St. Joseph brutal ermordet. Der Bezirk München gedachte mit einem Gottesdienst dieser Bluttat. Anschließend referierte Prof. Alexander Korb über diese Tat und ordnete sie in die Geschichte ein.» mehr
» Alle Meldungen
Schriftgröße
Schriftgröße

Halbjahresprogramm 2024_2