Kolping – verantwortlich leben, solidarisch handeln

Aktuelles aus dem Diözesanverband

21.11.2022 | Auszeichnung des Erzbistums München

Korbiniansmedaille für die Attenbergers

Kardinal Marx verlieh Anne und Werner Attenberger von der Kolpingsfamilie St. Martin die Korbiniansmedaille. Erstmals wurde einem Ehepaar diese hohe Auszeichnung verliehen. » mehr
14.11.2022 | Neues aus dem Diözesanverband

Klausurtagung im Kloster Zangberg

Bei der Klausurtagung am 28. Und 29. Oktober im Kloster Zangberg standen unter anderem Themen wie die effektive Arbeitsorganisation und die Zusammenarbeit im Vorstand auf dem Programm. » mehr
09.11.2022 | Kolpingsfamilie Partenkirchen

Festakt zum 125-jährigen Jubiläum

Die Kolpingsfamilie Partenkirchen blickt auf 125 Jahre Vereinsgeschichte zurück.» mehr
07.11.2022 | Kolpingsfamilie Altomünster

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Vorsitzende Brigitta Graf bleibt an der Spitze. Zwei langjährige Vorstandsmitglieder stellten sich nicht mehr zur Wahl.» mehr
06.11.2022 | Bundesversammlung des Deutschen Kolpingwerkes

Kolpingwerk wirbt für eine weltoffene und lebensnahe Kirche

Die katholische Kirche muss alles daransetzen, Glaubwürdigkeit und Vertrauen zurückzugewinnen. Bei den gegenwärtigen Herausforderungen darf aber der Blick auf das Eigentliche des christlichen Glaubens und auf das immer noch große Engagement vieler Christ*innen für ihre Mitmenschen nicht verloren gehen.» mehr
04.11.2022 | Mein Schuh tut gut!

Wir beteiligen uns an der Schuhsammelaktion 2022

Der Kolpingwerk Diözesanverband München und Freising beteiligt sich an der bundesweiten Kolping-Aktion "Mein Schuh tut gut!". Bis zum 14. Februar 2023 können gebrauchte Schuhe im Diözesanbüro gespendet werden.» mehr
02.11.2022 | Kolpingsfamilie Mühldorf

Generationenwochenende in Teisendorf

60 junge und jung gebliebene Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich im Haus Chiemgau zum gemeinsamen Basteln, Wandern und gemütlichen Beisammensein.» mehr
31.10.2022 | Kolpingstunde im Münchner Kirchenradio

Zusammen gegen Gewalt- und Drogen

Die Corona-Isolation hat bei Schülern Spuren hinterlassen – es gibt mehr Gewalt, Drogen und Gangs an deutschen Schulen. Durch Sozialtraining soll das Miteinander an der Adolf-Kolping-Berufsschule verbessert werden.» mehr
24.10.2022 | Online-Vortrag: Zero Waste

Nachhaltigkeit darf Spaß machen

Aline Pronnet begeisterte knapp 50 Zuhörer*innen mit ihrem Online-Vortrag 1,2,3 Müllfrei.» mehr
21.10.2022 | Kolping Bildungswerk München und Oberbayern

Sozialtraining an der Adolf-Kolping-Berufsschule

In zwei Projektwochen mit mehr als 60 intensiven Workshops lernten Schüler*innen und Lehrkräfte der Adolf-Kolping-Berufsschule soziale und psychische Ursachen von Gewalt- und Drogenkriminalität zu erkennen und vorzubeugen. Authentische Erfahrungsberichte, wie die der Youtuber Maximilian Pollux und Dominik Forster, erzielten ihre Wirkung.» mehr
» Alle Meldungen
Schriftgröße
Schriftgröße
Jahresprogramm 2022/2023
Hinweis

Corona-Hinweis

Für Veranstaltungen oder Versammlungen in Ihrer Kolpingsfamilie beachten Sie bitte die in Ihrem jeweiligen Landkreis geltenden Bestimmungen. Informieren Sie sich im Zweifelsfall direkt bei den zuständigen Behörden.

Aufgrund der aktuellen Lage und den Regelungen der Bayerischen Staatsregierung müssen auch verschiedene Veranstaltungen des Kolpingwerk-Diözesanverbandes verschoben oder abgesagt werden.

Die betroffenen Veranstaltungen sind mit einem Hinweis versehen.

Wenn Sie Fragen haben, dann erreichen Sie uns per E-Mail unter info@kolping-dv-muenchen.de oder gerne auch telefonisch unter 089 599 969-50.