Kolping – verantwortlich leben, solidarisch handeln

Aktuelles aus dem Diözesanverband

18.01.2021 | Spendenübergabe verzögerte sich durch Corona

Schäffler ertanzten 30.000 Euro

Die Kolpingsfamilie Traunstein konnte an insgesamt zehn Organisationen großzügige Spenden übergeben. Das Geld stammt aus den Einnahmen der Schäfflertanzgruppe im Jahr 2020.» mehr
13.01.2021 | Kolpinggedenktag etwas anders begangen

Kolpingsfamilie feiert am "Wichernkranz"

Die Kolpingsfamilie Bad Reichenhall hat den Kolping-Gedenktag im Dezember in diesem Jahr mit einer Ur-Form unseres heutigen Adventskranzes gefeiert.» mehr
11.01.2021 | Neue Krippenfiguren zu Dreikönig

Kolpingsfamilie spendiert neue Könige

Es war eine schöne Überraschung, die sich bei der Neujahrsmesse in der großen Krippe von St. Sebastian in Gilching vorfand. Neben den altbekannten Figuren tauchten schon die drei heiligen Könige als neue Krippenfiguren auf.» mehr
08.01.2021 | Interview mit dem Kolping-Großfamilienservice

Großfamilien brauchen nach Corona eine Verschnaufpause

In Bayern bietet das Kolpingwerk einen "Großfamilienservice" an. Wir haben uns mit Sabine Weingarten vom Kolping-Großfamilienservice unterhalten. » mehr
05.01.2021 | Kolpingstunde beim Münchner Kirchenradio

Dauerbrenner Rente und Pflege

Der demographische Wandel zwingt zum Umdenken in der Sozialpolitik. Auch bei Kolping macht man sich Gedanken, wie Rente, Pflege und die Sozialversicherungsträger insgesamt in eine sichere Zukunft geführt werden können. Das Münchner Kichenradio hat dazu mit Hans Maier vom Diözesanfachausschuss Arbeit und Soziales gesprochen.» mehr
02.01.2021 | Geistlicher Impuls von Diözesanpräses Msgr. Christoph Huber

Heiliger Josef hilf!

Zu Beginn jeden Monats gibt es von Diözesan- und Landespräses Msgr. Christoph Huber einen geistlichen Impuls.» mehr
31.12.2020 | Mitgliedermagazin KOJAK

Neujahrsgruß vom KOJAK-Team

Auch wenn die große Weihnachtsfeier dieses Jahr leider entfallen muss, hat es sich das KOJAK-Team nicht nehmen lassen, wieder einen kleinen Neujahrsgruß für Euch zu erstellen, um die Wartezeit bis zur nächsten Ausgabe zu verkürzen. » mehr
22.12.2020 | Ecuador-Partnerschaft

Partnerschafts-Adventskalender

Seit fast 60 Jahren verbindet die Erzdiözese München und Freising und die katholische Kirche in Ecuador eine intensive Partnerschaft. Diese interkontinentale Verbindung wird seitdem gestaltet und (be)lebt von vielen Gesichtern. Um zu zeigen, wie vielfältig und groß dieses Netzwerk ist, wurde ein virtueller, zweisprachiger Adventskalender gestaltet. Dabei durften Beiträge von Kolping natürlich nicht fehlen.» mehr
21.12.2020 | Geldspritze für neue Traunreuter Kindertagesstätte

1000 Euro an das „Schneckenhaus“

Kurz nach Nikolaus kam die Kolpingsfamilie ins neuerbaute Haus der Kinder in der Kolpingstraße mit einer großen Überraschung. Es war kein Sack voller Nüsse sondern ein großer Scheck über eintausend Euro der als Spende deklariert war. » mehr
18.12.2020 | Alle (zwanzig) Jahre wieder

Der Stern von Bethlehem – Wahrheit oder Erfindung?

Unter der Schirmherschaft der Kolpingsfamilie Markt Schwaben wird die Sternwarte Wind betrieben. Theodor Hamm von der Sternwarte erzählt von der sogenannten "Großen Konjunktion", die in diesem Jahr wieder zu sehen ist und für einige als "Stern von Bethlehem" gilt.» mehr
» Alle Meldungen
Schriftgröße
Schriftgröße

Corona-Hinweis

Für Veranstaltungen oder Versammlungen in Ihrer Kolpingsfamilie beachten Sie bitte die in Ihrem jeweiligen Landkreis geltenden Bestimmungen. Informieren Sie sich im Zweifelsfall direkt bei den zuständigen Behörden.

Aufgrund der aktuellen Lage und den Regelungen der Bayerischen Staatsregierung müssen auch verschiedene Veranstaltungen des Kolpingwerk-Diözesanverbandes verschoben oder abgesagt werden müssen.

Es entfallen:.
- Generationentreff 12.02.

Wenn Sie Fragen haben, dann erreichen Sie uns per E-Mail unter info@kolping-dv-muenchen.de oder gerne auch telefonisch unter 089 599 969-50.

Besondere Veranstaltungen: