Vergelts Gott!

23.11.2016 | Verabschiedung von Pater Jos Rajesch

Die Kolpingsfamilie München-St.Theresia hat ihren Pater Jos Rajesch verabschiedet. Hier ein kleiner Nachbericht von der Verabschiedung.

Die Kolpingsfamilie München-St.Theresia hat ihren langjährigen Pater Jos Rajesch am Sonntag, 20. November 2016 verabschiedet. Über viele Jahre hinweg hat Pater Jos Rajesch die monatlichen Gottesdienste mit der Kolpingsfamilie in der schönen Hauskapelle des Ausbildungshotels St.Theresia gefeiert und auch die Kolpingschwestern und -brüder bei ihren Veranstaltungen begleitet. Pater Rajesch wird nun eine neue Aufgabe in Rottenburg am Neckar übernehmen. Der aus Indien stammender Priester soll dort ein Kloster in Weggental leiten. Die Kolpingsfamilie München-St. Theresia wünscht Pater Rajesch für seine neue pastorale Aufgabe alles Gute und vor allem Gottes Hilfe und Segen.

Alexander Grobitsch, Kolpingsfamilie München-St. Theresia
Schriftgröße
Schriftgröße
Pater Jos Rajesch mit Mitgliedern der Kolpingsfamilie München-St. Theresia

Kolpingsfamilie München/St. Theresia