Abgucken streng erlaubt - So mach ich es! Austauschtreffen zum Thema Medienarbeit - ABGESAGT!

Die Fachgruppe Medienarbeit lädt alle, die sich irgendwie mit dem Thema Medienarbeit, wie z.B. Zeitung, Radio, Homepage, Social Media usw. beschäftigen zu einem kollegialen und lockeren 1. Austauschtreffen ein. Motto des Tages: „Abgucken streng erlaubt - So mach ich es!“ ein.

  • Termin:
    11.11.17 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Anmeldeschluss:
    16.10.2017
  • Ort:
    Kolping Bildungsagentur
    Landsbergerstr. 6
    80339 München Wo ist das?
  • Veranstalter:
    Kolpingwerk Diözesanverband München und Freising e.V.
  • Kosten:
    25 € EUR
    20 € EUR (für Mitglieder)

Viele Kolpingsfamilien im Diözesanverband Augsburg und im Diözesanverband München und Freising machen erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit und sind in den unterschiedlichen Bereichen der Öffentlichkeitsarbeit schon Experten.
Das Ziel dieses Tages ist ein moderierter Austausch mit kleinen Experten-inputs. Das Motto des Treffens ist wörtlich gemeint und soll an diesem Tag auch so praktiziert werden.
Folgende Experten aus den Reihen der Kolpingsfamilien konnten als Referenten gewonnen werden:
•Marija Jakobovic, Mitglied der Kolpingsfamilie Meitingen, zum Thema „Erfolgreiche Pressearbeit“
•Annegret Scholz, Mitglied der Kolpingsfamilie Isen, zum Thema „Möglichkeiten von Facebook und Facebookgruppen“
•Stefanie Bobinger, Mitglied der Kolpingsfamilie Nördlingen, zum Thema „Tipps und Tricks fürs Schreiben von Zeitungsberichten“
•Michael Reindl, Referent für Öffentlichkeitsarbeit, zum Thema „Crossmediale Kommunikation – was sind die Vorteile“

« zurück
Schriftgröße
Schriftgröße

Informationen und Anmeldung

Kolpingwerk Diözesanverband München und Freising e.V.

Telefon: 089 / 599 969 - 50