Aktuelles

07.07.2020 | Kolpingstunde beim Münchner Kirchenradio

Gelebte Partnerschaft zwischen Bayern und Ecuador im Freiwilligendienst

Die Partnerschaft des Diözesanverbands München und Freising mit dem Kolpingwerk Ecuador wird aktiv gelebt - unter anderem auch durch unsere Teilnehmenden am Bundesfreiwilligendienst. So berichten in der aktuellen Kolpingstunde Anna Betz aus Deutschland und Anthony Vélez aus Ecuador über ihre Erfahrungen in dem jeweiligen Partnerland und die Auswirkungen von Corona auf ihren Einsatz. » mehr
06.07.2020 | Handreichung des Kolpingwerks Deutschland und Vorlagen aus dem DV Augsburg

Kolping und Corona in kommender Zeit

Durch die gesetzlichen Lockerungen ist Kolpingarbeit vor Ort langsam wieder möglich. Als Verband nutzen wir hier gerne die Möglichkeit auf Vorlagen unserer Freund*innen aus dem Kolpingwerk Deutschland und unserem Nachbar-Diözesanverband Augsburg zurückgreifen zu können!» mehr
02.07.2020 | Geistlicher Impuls von Sabine Reiter (Kommission Spiritualität)

Gegen Gewinne ohne Gewissen hilft nur noch ein gesetzlicher Rahmen

Zu Beginn jeden Monats gibt es einen geistlichen Impuls - in diesem Monat nicht von unserem Diözesanpräses Christoph Huber, sondern von Sabine Reiter, der Vorsitzenden der diözesanen Kommission Spiritualität.» mehr
25.06.2020 | Erneuter Erfolg der Kolpingsfamilie Gilching

Handy-Sammelergebnis getoppt

Wie bereits im Vorjahr engagierte sich die Kolpingsfamilie Gilching für die bundesweite Handy-Spendenaktion des Deutschen Kolpingwerks in Kooperation mit Missio Aachen und München und rief auch in Gilching zum Mitmachen auf.» mehr
19.06.2020 | Youtube-Kanal der Kolpingsfamilie

KolpingTV aus Berchtesgaden

Die Kolpingsfamilie Berchtesgaden präsentiert sich über einen eigenen Youtube-Kanal.» mehr
17.06.2020 | Kappenabenderlös der Kolpingsfamilie Waldkraiburg

Spende von Kolping nach Kolbing

Die Kolpingsfamilie Waldkraiburg hat den Erlös ihrer Faschingsfeier an ein Jugend-Wohnprojekt der AWO gespendet.» mehr
15.06.2020 | SZ-Artikel mit Padre Martin Schlachtbauer

Münchner Repräsentant in Ecuador

Pfarrer Martin Schlachtbauer aus Traunstein vertritt die Erzdiözese München und Freising in Ecuador. In einem Artikel der Süddeutschen Zeitung vom 14.05. erzählt er von den schlimmen Zuständen, die momentan im Partnerland des Kolpingwerkes München und Freising herrschen. » mehr
15.06.2020 | Fronleichnams-Tradition der Kolpingsfamilie Erding

20 Jahre Blumenteppich

Trotz Corona schaffte die Kolpingsfamilie Erding es dieses Jahr wieder ihr traditionelles Blütenbild zu Fronleichnam entstehen zu lassen. Die ganze Woche über ist es noch in der Stadtpfarrkirche St. Johann in Erding zu bestaunen.» mehr
11.06.2020 | Kolpingsfamilie Traunreut spendet über 1500 €

Corona verschiebt Christbaum-Spende in den Sommer

Die Kolpingsfamilie hat bei ihrer Christbaum-Aktion diesmal rund 1500€ gesammelt. Das Geld konnte erst jetzt gespendet werden.» mehr
09.06.2020 | Sprache als Schlüssel zur Integration

Deutschkurs des Kolping-Bildungswerkes

Die Projektstelle Migration und Flüchtlinge des Kolping–Bildungswerkes startet ab September einen Integrationskurs.» mehr
05.06.2020 | 1000 Euro für den Corona-Fonds

Größzügige Spende für Ecuador

Beim alljährlichen Fastenessen der Kolpingsfamilie Töging sind rund 500 Euro an Spenden zusammen gekommen. Der Vorstand hat jetzt beschlossen das Geld zu verdoppeln und an die Corona-Hilfe zu schicken.» mehr
05.06.2020 | Mitarbeiter*innen im Diözesanverband

Personalwechsel im Jugendreferat

Im Büro der Kolpingjugend ändert sich gerade einiges. Jugendreferent Matthias Schneider geht in Elternzeit und wird von Christine Huber vertreten. Teamassistentin Julia Riegel wechselt Ende Juni den Arbeitgeber.» mehr
03.06.2020 | Ruhepause für Frauen

Mail-Projekt "Moment für dich"

In Zeiten der Krise verschickt die Kommission Frauen aufmunternde und nachdenkliche Botschaften an die Menschen, die momentan Familien, Unternehmen, Bildungssystem und nicht zuletzt unser Gesundheitssystem zusammenhalten.» mehr
02.06.2020 | Geistlicher Impuls von Diözesanpräses Msgr. Christoph Huber

Alles wieder normal!

Zu Beginn jeden Monats gibt es von Diözesan- und Landespräses Msgr. Christoph Huber einen geistlichen Impuls.» mehr
02.06.2020 | Kolpingstunde beim Münchner Kirchenradio

Kolpingstunde - Soviel Schutz wie möglich

Das diözesane Kolpingwerk hat sein Konzept zur Missbrauchsprävention fertig gestellt. In der aktuellen Kolpingstunde im Münchner Kirchenradio wird von dem Papier berichtet, das versucht, die Bedürfnisse von Schutz und Freiheit miteinander in Einklang zu bringen.» mehr
01.06.2020 | Tagesevangelien in der Pfingstwoche

"Gib alles, was du kannst"

Präses Msgr. Christoph Huber liefert in der Kirchenzeitung Gedanken zu den Tagesevangelien in der Pfingstwoche.» mehr
31.05.2020 | Unterstützung für die Nachbarschaftshilfe Oberhaching

Kolpingsfamilie hilft beim Einkaufen

Mit dem Beginn der Corona-Beschränkungen hat sich die Kolpingsfamilie Oberhaching dazu bereit erklärt die örtliche Nachbarschaftshilfe zu unterstützen und den Bürgern vor Ort beim Einkaufen zu helfen. Als Dank gibt es dafür amüsante Haushaltstipps.» mehr
29.05.2020 | Masken für die Kolpingsfamilie

Für jeden Kopf die passende Maske

In der Kolpingsfamilie Geisenhausen sind durch die freiwillige Arbeit einer Ehrenamtlichen zahlreiche Mund-Nasen-Masken genäht worden.» mehr
27.05.2020 | Gedanken und Gebete für Ecuador

Fuerza y esperanza

Der Diözesane Fachausschuss Eine Welt richtet sich mit einer kurzen Botschaft an die Partner in Ecudaor.» mehr
26.05.2020 | Fastenweg der Kolpingsfamilie Forstinning

Internationale Wanderschaft

In der Fastenzeit 2020 hat die Kolpingsfamilie Forstinning den anderen Gemeindemitgliedern die internationale Arbeit von Kolping näher gebracht.» mehr
» Alle Meldungen
Schriftgröße
Schriftgröße