wari-etè auf dem ZAMMA

01.07.2015 | Kolping Bildungsagentur gemeinnützige GmbH

Am Sonntag, den 05. Juli 2015 um 20:00 Uhr präsentiert der Attenkirchener Kunst- und Kulturverein Tutuguri sein aktuelles „wari- etè“-Programm auf der Bunten Bühne am Marienplatz in Freising im Rahmen von ZAMMA.

An diesem Abend sorgen Akrobaten, Tänzer, Jongleure und Zauberer für ein überaus abwechslungsreiches Programm. Aus München und der Region sind zu Gast:

  • Die Formation „Tanzlust“ aus Attenkirchen mit einer darstellerischen Performance
  • Die Breakdance-Truppe „Fresh Colourz crew“ aus Freising
  • Das Akrobatenduo „Rick & Jack“ aus München
  • Das zaubernde Jonglage-„Duo Luko“ aus München
  • Nachwuchskünstler der Kolping Bildungsagentur aus München

Das „Duo Luko“ sorgte dafür, dass junge Nachwuchskünstler mit auf der Bühne stehen, die sich derzeit bei der Kolping Bildungsagentur in einer berufsvorbereitenden Maßnahme befinden. Sie zeigen ihre eigens erarbeitete Nummer als Zauberer und Jongleure.

Die Kolping Bildungsagentur ist Partner des „wari-etè“: Ein Jugendkulturprojekt, das mit Mitteln des Bundesministeriums (Kultur macht Stark!) gefördert und vom Bundesverband kultureller Kinder- und Jugendbildung mit dem Programm „Künste öffnen Welten“ unterstützt wird.

Weitere Überraschungsmomente an diesem Abend sind geplant, werden aber noch nicht verraten.

Die (Nachwuchs-)Künstler freuen sich über zahlreiche Zuschauer.

Heiko Lange, Kolping Bildungsagentur, Projektleitung „Varieté and Work“
Schriftgröße
Schriftgröße