Diözesanpräses feiert im Freien

20.06.2011 | Parkgottesdienst im Bezirk Fürstenfeldbruck

Am 19. Juni 2011 feierte der Kolpingbezirk Fürstenfeldbruck mit über 100 Besuchern einen Gottesdienst im Schlosspark Geiselbullach bei der Familie Stürzer. Zelebrant war unser Diözesanpräses Christoph Huber, assistiert vom Olchinger Präses Diakon Hans Baum.

Die Kollekte des Gottesdienstes war für die Missionsarbeit von Pfarrer Aicher im Kongo, der von der KF Olching in seiner Missionsarbeit unterstützt wird. Trotz sehr unbeständigem Wetter blieb es während des Gottesdienstes trocken, zeitweise war sogar die Sonne am Himmel zu sehen. Nach dem Gottesdienst hatten wir die Möglichkeit den fantastischen Park und die Edelobst-Brennerei der Familie Stürzer zu besichtigen. Zum Abschluss trafen wir uns im Kolpingheim Olching zum gemeinsamen Mittagessen.

Ferdinand Specht
Schriftgröße
Schriftgröße