Gründungsjubiläum der Kolpingsfamilie München St. Theresia

16.06.2018 | 70 Jahre KF München/St Theresia

Die Kolpingsfamilie München St. Theresia feierte Ende Mai ihr 70-jähriges Gründungsjubiläum im Festsaal des Kolping-Ausbildungs-Hotels an der Hanebergstraße. Der Festgottesdienst wurde von Msgr. Christoph Huber zelebriert.

Festschrift 70 Jahre Kolpingsfamilie München St. Theresia
 

Einige von uns können es nicht glauben, dass wir einen Anlass haben, das 70. Gründungsfest zu feiern, denn wir haben den spekulativen Untergang des Kolpinghilfswerks und der Kolpingsfamilie St. Theresia 2006 mit großer Mühe überstehen müssen. Es ist uns gelungen die Aufgaben des Kolpingwerks nach Adolph Kolping fortzuführen. Es ist nicht zu verachten, dass wir in unserer Kolpingsfamilie Mitglieder haben, die über 60 und sogar 65 Jahre schon beim Kolpingwerk unter St. Theresia eingetragen sind.


Wir machen vieles möglich: Kultur durch Besichtigungen, Theater, Wandern. Wir fördern auch Jugendarbeit und machen bei der Pfarrei im Glauben aus Überzeugung mit, darum wollen wir uns immer bemühen.
Unsere Kolpingsfamilie pflegt die monatlichen Treffen zum gemeinsamen Gottesdienst, in der Kolpinghauskappelle, wozu wir immer glücklicherweise einen Priester bekommen aus dem Karmeliter Kloster Dom-Pedro-Str. 39. Die Familie Schneider begleitet uns instrumental.
Wir schließen auch die Möglichkeit nicht aus, zur gemeinsamen Teilnahme an der Eucharistiefeier, als ein richtiger Schritt zur Ökumene.
Beim Beten kann man Ruhe finden und in Ruhe steckt auch Frieden und in jedem Fall Beten wir gemeinsam für den Frieden in der ganzen Welt.
Nach unserem feierlichen Gottesdienst treffen wir uns zum gemeinsamen Mittagessen und zum gemütlichen Plaudern.
Wir wollen unsere Treffen alle 14 Tage Dienstag jeweils ab 17:00 Uhr zur Gesprächsrunde über verschiedene Tagesthemen aufrecht erhalten.


Die familiäre Gemeinschaft der Kolpingsfamilie St. Theresia versteht sich immer noch in diesem Sinne Kolpings als Weg, Glaubens, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Jedoch nicht nur zum Feiern sind wir zusammen. Wir wollen auch selbst kritisch sein, Fragen zu stellen, Fragen über unsere Kolpingsfamilie und dessen Zukunft, wie können wir gute engagierte Menschen zum Mitmachen im Sinne Kilpings langfristig zu überzeugen?

Die Vorstandschaft wünscht der Kolpingsfamilie München St. Theresia eine gute zukunftsfähige Gemeinschaft.

Treu Kolping!

Alexander Grobitsch, Vorsitzender KF München St. Theresia
Schriftgröße
Schriftgröße
Der Vorstand mit dem Banner der KF St Theresia
Festgottesdienst mit Diözesan- und Landespräses Msgr. Christoph Huber
Beim Festakt sang der "Shanty-Chor Isarmöven" (alle Fotos: KF München St Theresia)

Kolpingsfamilie München/St. Theresia